Deutsch

Was ist Kommunikation?
Welche Literaturepochen gibt es und was macht sie besonders?
Welche Werke der deutschen Literatur sollte man gelesen haben?

Mit diesen Fragen und noch mehr befasst sich das Fach Deutsch.

Deutsch wird an der Theodor-Heuss-Schule in allen Schulformen unterrichtet und gilt im Beruflichen Gymnasium, in der Fachoberschule, in der Berufsschule sowie in der Berufsfachschule im Übergang zu Ausbildung als eines der Hauptfächer.

Im Beruflichen Gymnasium der Theodor-Heuss-Schule kann das Fach Deutsch – im Gegensatz zu anderen Oberstufengymnasien – immer als Leistungskurs gewählt werden. Ab der Qualifikationsphase, also der 12. Jahrgangsstufe, kommen an der THS durchweg zwei bis drei Deutsch-Leistungskurse zustande. Sowohl in den LKs als auch in den GKs werden die Schüler:innen hierbei intensiv auf das hessische Landesabitur vorbereitet.

Aber für was ist die Beschäftigung mit der deutschen Sprache, mit literarischen Werken und pragmatischen Texten eigentlich gut? Die Schüler:innen werden an der THS - differenziert nach ihrer Schulform - in den Bereichen „sprechen und zuhören“, „schreiben“, „lesen“, „sich mit Texten und Medien auseinandersetzen“ und „Sprache und Sprachgebrauch“ gefördert. Indem mit den Schüler:innen beispielsweise regelmäßig Theatervorstellungen, Lesungen, Museen und Ausstellungen besucht werden, sollen sie zur Teilnahme am kulturellen und literarischen Leben befähigt werden. Sie lernen ebenso die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens kennen und üben, sich aktiv und selbstständig – anhand literarischer und pragmatischer Texte – mit bedeutsamen Fragestellungen und Themen auseinanderzusetzen und sich zu positionieren. Auch die Analyse kommunikativer Prozesse und des Mediums Sprache wird in allen Schulformen durchgeführt. Die Schüler:innen lernen, mit dem gesprochenen oder geschriebenen Wort umzugehen und Sprache als System zu reflektieren. Sich mithilfe selbst verfasster Texte über verschiedene Sachverhalte zu verständigen, sich Wissen anzueignen und seine eigene Identität ausdrücken, ist ebenso Teil des Deutsch-Unterrichts an der THS. 

Die Schüler:innen erlangen durch das Fach Deutsch also nicht nur fundierte Fachkenntnisse, sondern auch einen elementaren Teil ihrer Allgemeinbildung sowie die Grundlagen, sich die Welt selbstbestimmt zu erschließen und sich persönlich zu entwickeln. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Unterrichtsinhalte der gymnasialen Oberstufe (Externer Link zum Kerncurriculum Deutsch):